Umfangreiche Testung.

Hier können Gäste schreiben.
SkyandHell

Umfangreiche Testung.

Beitragvon SkyandHell » Di 4. Nov 2014, 18:17

Guten Abend zusammen,
Ich habe aus aktuellem Anlass den weg hier her gefunden.
Es geht um folgendes:
Das Arbeitsamt hat mich in eine Maßnahme gesteckt in der heraus gefunden werden soll welche Berufliche Umschulung für mich in frage kommt. Meine Betreuerin in dieser Fortbildungsakademie kam jetzt auf die Idee das ich meinen Bildungsabschluss erweitern soll. Sie zog die Hauseigene Psychologin hinzu. Diese sagte mir heute das sie es Sinnvoll fände wenn ich zu einer Umfangreichen Testung in einer Klinik gehen würde. Das würde ca. 3 Wochen dauern. Ich bin kein Freund solcher Tests. Mit 8 wurde schon einmal eine Testung vorgenommen, mit dem Ergebnis 148. Mit 19 wurde nochmal ein IQ Test gemacht, denn ich ehrlich gesagt absichtlich Manipuliert habe ( Ergebnis 124 ). Jetzt, mit 29 soll dieses Spiel also nochmal los gehen.
Meine frage ist nun, ob sich hier jemand mit einem solchen Test, der so lange dauert, auskennt? Hat das hier schon einmal jemand gemacht und kann mir sagen was da auf mich zukommt?

Benutzeravatar
Martina
Beiträge: 455
Registriert: So 3. Feb 2013, 07:48

Re: Umfangreiche Testung.

Beitragvon Martina » Mo 17. Nov 2014, 09:57

Hallo,

umfanreiche Testung in einer Klinik hört sich nicht ausschließlich nach einem IQ Test an.
Was noch getestet werden soll kann man so nicht sagen, da fragst du am besten bei der Klinik nach.

Es geht wahrscheinlich um eine umfassende Diagnose.

Standardisierte Intellingenztests dauern nicht drei Wochen. Hier findest du eine Übersicht mit entsprechenden zeitlichen Vermerken: Übersicht standardisierte Testverfahren.

Freundliche Grüße,
Martina
Was wir Glück nennen, muß nicht unbedingt zu unserem Heil sein. Ein erfülltes Leben besteht im Entdecken und Erfahren der eigenen Tiefe, in die alles fließt, was unser Menschsein ausmacht – auch das, was wir ›Unglück‹ oder ›böse‹ nennen. © Willigis Jäger


Zurück zu „Gastraum“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast